Antrittsbesuch in unserer Modellfabrik

Der neue Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Cottbus,  André Fritsche, hat sich am 27. März 2024 in der Modellfabrik auf dem Zentralcampus der Brandenburgischen Technischen Universität in Cottbus über die Unterstützungsformate des Mittelstand-Digital Zentrums Spreeland informiert.

Professor Dr. Ing. Ulrich Berger, Gesamtprojektverantwortlicher des Zentrums Spreeland, erläuterte die Vermittlungsmöglichkeiten des Netzwerks bei der digitalen Transformation in kleinen und mittleren Unternehmen. Beide waren sich einig: Auch künftig wird die Zusammenarbeit von Vorteil für die gesamte Region im Strukturwandel sein.

Zuvor hatte sich André Fritsche mit der BTU-Präsidentin Prof. Dr. Gesine Grande zu einem Gedankenaustausch getroffen. Im Gespräch ging es unter anderem um die internationale Ausrichtung beider Institutionen. Der neue Hauptgeschäftsführer der IHK Cottbus bringt gerade in diesem Bereich aus seinen bisherigen beruflichen Stationen einen umfassenden Erfahrungsschatz mit. So war er unmittelbar vor seinem Einstieg bei der IHK Cottbus als Referatsleiter im Bereich Außenwirtschaft mit Fokus auf die Länder Osteuropas und Zentralasiens bei der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK) in Berlin tätig und koordinierte federführend die Taskforce Ukraine.

VORGEMERKT

Foto: Pixabay
Brandenburger KI-Tag

Am 27. Juni 2024 findet in Frankfurt (Oder) der Brandenburger KI-Tag 2024 statt. Die Zentrale Anlaufstelle KI (ZAKI) lädt gemeinsam mit dem Cluster IKT, Medien und Kreativwirtschaft der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB), Net4AI und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie sowie dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg herzlich ein, sich über die Anwendungen und Möglichkeiten von Künstlicher Intelligenz (KI) in Forschung und Wirtschaft zu informieren. Wir sind mit der Mobilen Digitalen Fabrik dabei und freuen uns auf Ihren Besuch!

Mittelstand-Digital Zentrum Spreeland
c/o Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg
Siemens-Halske-Ring 14 | Lehrgebäude 3A
03046 Cottbus

 

Ansprechpartner:
Randolf Schmitt

Tel.: +49 (0) 355 69 5171
E-Mail: randolf.schmitt@b-tu.de